close
geboren 1977 in Bonn

Studium
1999-2003 Schauspielstudium an der Universität Mozarteum Salzburg (Magister Artium)


Größe 165 cm
Haarfarbe braun
Augenfarbe grün
Sprachen Französisch (fließend), Englisch (fließend)
Dialekt Kölsch (Heimatdialekt), Berlinerisch
Wohnort Berlin


Seit 2014 im Ensemble des Berliner Kriminal Theaters. Seit 2016 Theater im Bauturm/Köln.

Erste Engagements ab 2003 Stadttheater Trier, Reithalle München,  Ballhaus Ost.
2009 am Bayerischen Staatsschauspiel in Gesäubert von Sarah Kane.
2010 am Stadttheater Koblenz.
Von 2012-2013 am Theater Willy Praml Naxoshalle in Frankfurt am Main.

Seit 2006 Filmarbeiten mit der israelischen Künstlerin und Regisseurin Keren Cytter.
2009 Mitglied in Keren Cytters Tanz- und Performance-Company D.I.E NOW. Internationale Tournee, unter anderem Tate Modern London, im Tramway Glasgow und The Kitchen New York.
2011 in Cytter's Zwei-Personen-Stück Show Real Drama, Uraufführung in Frankurt am Main.
Gastspiele bis 2015 in Europa (u.a. HAU2, Neumarkt Theater Zürich, Mumok Wien, Bergen Kunsthall), den USA (The Kitchen NYC, Diverse Art Space Houston, MCA Chicago) und Asien (Seoul, Peking, Shanghai).
Premiere November 2016 mit Keren Cytters neuem Stück there's no us in masterpiece.

In Filmen von Keren Cytter, Mia Meyer, Richard Marx, Oswaldo Anàrion und Nuno Cera.